Ich berücksichtige alles, aber der Klang meines Geigenspiels ist trotzdem nicht schön.

Wahrscheinlich kennst du das:

Du spielst eine leere Saite oder ein paar einfache Übungen und der Klang ist ganz in Ordnung.

Aber dann spielst du dein Stück, und jetzt, besonders bei manchen Tönen, klingt es gar nicht mehr schön.

More...

Video:

BONUS: Willst du die Stücke deiner Wahl auf der Geige spielen und das es sich dabei schön anhört?

Wenn ja, dann bestelle jetzt einen KOSTENLOSEN Exemplar meines Buches hier:

"Geige lernen mit Erfolg als Erwachsener" Buch

Vielleicht setzt du bereits meine Tipps aus dem kostenlosen Kurs „Die 3 Faktoren des Klangs“ um und versuchst, diese zu integrieren.

Ja, es wird besser, aber du bist immer noch nicht zufrieden.

Bei manchen Tönen klingt es einfach nicht schön.

Dann gibt es noch eine wichtige Sache, die du nicht machst, und die ich dir heute zeigen werde, damit jeder Ton schön klingt.

Du wirst auch lernen:

  • Wie du zur Klangoptimierung deine Stücke systematisch vorbereiten musst.
  • Welcher Faktor im Zusammenhang mit der Bogengeschwindigkeit häufig vergessen wird, der aber für Kratzen, Zittern und Pfeifen verantwortlich ist.
  • Wie ich meine Stücke analysiere, damit ich meinen Bogen immer optimal nutzen kann.

Und mache damit große Fortschritte!

Antoine

Klicke hier um einen Kommentar hinterzulassen 0 Kommentar