Mit diesen 6 Arpeggio-Übungen von Carl Flesch, sichere deine Intonation auf der Geige

Wenn du ein Stück analysiert, wirst du merken, dass es zu ungefähr 40% aus einer Tonleiter besteht.

Dies ist der Grund, weswegen so viele Musiker regelmäßig die Tonleiter auf der Geige üben.

Aber viele vergessen dabei, dass weitere 40% des Stückes aus unterschiedlichen Arpeggio bestehen.

Was ist überhaupt ein Arpeggio?

Es ist ein Akkord (mehre Töne gleichzeitig gespielt, die mit anderen harmonisieren), von dem die Töne nacheinander gespielt werden (diese werden „arpeggiert“).

Aber es gibt viele Arten von Arpeggio und heute werde ich dir die wichtigsten zeigen und wie du diese üben kannst.

So wirst du deine Intonation verbessern und deine Stücke werden dir sehr viel leichter fallen.

More...

BONUS: Willst du die Stücke deiner Wahl auf der Geige spielen und das es sich dabei schön anhört?

Wenn ja, dann bestelle jetzt einen KOSTENLOSEN Exemplar meines Buches hier:

"Geige lernen mit Erfolg als Erwachsener" Buch

Du wirst auch lernen:

  • Warum die Arpeggio, die in den meisten Bücher stehen, nicht genügen und welche du dazu üben solltest
  • Ein wichtiger Tipp für die linke Hand, wenn man auf unterschiedlichen Saiten spielt.
  • Wie du es schaffen kannst, diese Übungen sehr schnell zu spielen.

Viel Spaß damit!

Antoine

  • 22. Mai 2019

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann wirst du das richtig lieben...


Mehr erfahren
>